Headerbildmontage: © digitalstock, stephanschuler – Fotolia

Holz als Brennstoff

Holz ist der natürlichste und älteste Brennstoff der Welt. Ein Brennstoff, der auch in unseren heimischen Wäldern dank nachhaltiger Forstwirtschaft in großen Mengen zur Verfügung steht. Naturbelassenes Holz verbrennt CO2-neutral und ist dadurch ein besonders umweltfreundlicher Brennstoff. Durch die geringere Energiedichte benötigt Holz im Vergleich zu fossilen Brennstoffen zwar mehr Lagerraum und ist schwieriger zu transportieren, diese Nachteile werden jedoch durch den geringeren Preis und kurze Tansportwege, da das Holz direkt hier in der Region produziert wird, mehr als ausgeglichen.

BaumartHeizwert KwH/rmHeizöl Liter/rmErdgas m³/rm
Buche1858162185
Eiche1890166189
Esche1870164187
Ahorn1675147168
Tanne1400123140
Linde1400123140